SPD Mitglied ruft zu Widerstand auf: „Es geht um Leben und Tod!“

Immer mehr Menschen sehen, dass es in Deutschland nicht so weitergehen darf. Die Diktatur nistet sich immer mehr ein. Erpressungen durch die Bundesregierung und ihre Helfer werden immer massiver. Durch die Hintertür werden Google, Facebook und Youtube gezwungen, die Meinungsfreiheit zu unterdrücken. Sie bekommen dafür Milliarden an Werbeaufträge durch unsere Bundesregierung.


Sagen wir es mit William Shakespear’s Worten > Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde <

Wir vom Stadtkieker können Ihnen nur empfehlen: gehen Sie auf die Straße. Sie sind nicht alleine. Es werden immer mehr Menschen, die hinter den perfiden Plan der Regierung kommen und sich zur Wehr setzen. Lassen Sie sich nicht einschütern von der Übermacht der Polizei.
Nicht alle Polizisten stehen hinter der Regierung. Sie trauen sich nur nicht ihre Meinung offen zu sagen, weil sie Angst um ihren Job haben. Deshalb seien Sie freundlich zu den Polizisten. Es wird der Tag kommen, da müssen sich die agressiven Polizisten, Politiker und Lobbyisten verantworten .

Ralph T. Niemeyer (SPD) wird wohl die längste Zeit in der Partei gewesen sein… Die SPD und CDU/CSU wollen mit allen Mitteln ihren Machterhalt durchsetzen. Dabei ist ihnen ergal, ob Menschen bei ihren Impfungen sterben oder sich Kinder umbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.