Meinungsfreiheit in der Gruppe „Grabow und Umland – Neuigkeiten, Wissenswertes“ eingeschränkt?


Die Facebook Gruppe  „Grabow Umland und Wissenswertes“ wurde von Eileen Wolf vor ein paar Jahren ins Leben gerufen, weil andere Gruppen zu viele Beschränkungen und Regeln hatten. Doch heute ist die Gruppe nicht weit von der Ausgrenzung der Meinungsfreiheit und Vielfalt entfernt.

Der Stadtkieker mit mehr als 3000 Lesern täglich hatte immer wieder Artikel in der Gruppe veröffentlicht, die von den Bürgerinnen und Bürgern  kontrovers  diskutiert wurden. Doch nun werden die Beiträge vom Stadtkieker-grabow.de ständig gelöscht. Will man hier die Meinung beeinflussen? Will man sogar eine Partei unterstützen, die mittlerweile für Lügen, für manipulierte Zeugenaussagen bekannt ist?  Hier sollten sich die Gründeren der Gruppe, Eileen Wolf und ihre Administratoren mal zusammensetzten und darüber nachdenken, ob die Ausgrenzung von Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit der richtige Weg ist. Es kommt der Veracht auf, das es sich nicht um eine freie Gruppe handelt, dass hier eine freie Meinungsäußerung nicht gewünscht ist. Schade, dass in einer kleinen Stadt wie Grabow die Demokratie so mit Füßen getreten wird. Jetzt kann man sich auch vorstellen, wie eine Diktatur aufgebaut wird, wenn sich freie Facebook Gruppen von der Politik oder einigen „Freunden“ beeinflussen und manipulieren lassen.

Auf Nachfrage bei einem Admin erhielten wir folgende Antwort:

Ein Gedanke zu „Meinungsfreiheit in der Gruppe „Grabow und Umland – Neuigkeiten, Wissenswertes“ eingeschränkt?

  • 31/05/2020 um 21:06
    Permalink

    Hi @ all, hab mich von WIR2020 hierhin verirrt und den Beitrag gelesen. Sehr bedenklich, was mit der Meinungsfreiheit in diesem Land geschieht. Meine Empfehlung: Weg mit FB, organisiert euch woanders, z.B. Telegram. Sucht euch vertrauenswürdige und demokratische Admins und lasst euch nicht beirren!
    WIR sind viele und werden immer mehr!
    LG Michael

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.